Warum werde ich nicht für den Mitgliederbereich freigeschaltet?

Die Anmeldung für internen Mitgliederbereich ist ein dreiteiliges Verfahren

  1. Die Registrierung auf der Homepage
  2. Die Bestätigung der E-Mail-Adresse durch Klicken auf den zugesendeten Link
  3. Die Freischaltung durch mich

Eine Freischaltung erfolgt nur für Mitglieder des BVDN Westfalen, das heißt Mitglieder aus anderen Landesverbänden oder Kollegen, die nicht Mitglied des Berufsverbandes werden nicht freigeschaltet. Ich kann in diesem Zusammenhang nur appellieren, Mitglied des Berufsverbandes zu werden. Grundsätzlich muss ich bei Kollegen, von denen ich nicht weiß, ob sie Mitglied sind, erst in der vom Bundesverband aus Krefeld zugesendeten Liste überprüfen, ob sie Mitglied sind.

Bei Neumitgliedern kann es sein, dass Sie noch nicht in der Liste sind. Bitte schreiben Sie mich in diesen Fällen und bei sonstigen Unklarheiten direkt an, am besten Fall mit Mitgliedsausweis/Bestätigung.

Dirk Rauthmann

Mail an: drauthmann@gmail.com

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Lütfiye Erel

    Mandats-Nr. 43WES10074, Lütfiye Erel, Hardenbergstr. 10, 32427 Minden, Fachärztin für Psychiatrie/Psychotherapie:
    Ich kann – trotz Registrierung – keinen einzigen Artikel einsehe, mich nirgendwo anmelden, geschweige denn eine Rücmledung anfordern. Ich war bereits registriert, musste den Vorgang erneuern, habe den Link bestätigt ….?
    Ich bitte doch herzlich, hier Abhilfe zu schaffen. Das ist ein sehr frustrierendes, dabei ärgerliches Verfahren !!!

    1. Da es sich um einen Mitgliederbereich handelt, muss ich vor der Freischaltung überprüfen, ob der, der sich anmeldet, wirklich Mitglied des Berufsverbandes ist. Dies geht leider nicht automatisch. Da auch ich eine Praxis habe und daneben noch andere Verpflichtungen, kann dies nicht immer unmittelbar erfolgen, unter um Umständen auch mal ein paar Tage dauern.

Schreibe einen Kommentar