EVA-NP Kurs startet im Juni

Im Juni startet ein neuer EVA-NP Kurs. Auch wenn es leider in dem neuen EBM keine Strukturziffer für eine EVA-NP gibt, kann eine als EVA-NP ausgebildete MFA im Praxisalltag extrem entlastend sein. Heimbesuche durch eine EVA-NP können nach Kapitel 38 EBM speziell abgerechnet werden. Deshalb lohnt sich die Weiterbildung einer MFA zur EVA-NP in jedem Fall.

Da es in der Vergangenheit immer wieder Mißverständnisse gegeben hat, möchte ich darauf hinweisen, das die Weiterbildung zum EVA-NP aus drei Teilen besteht: 1. Dem praktischen Teil (kann in der eigenen Praxis erfolgen), 2. dem allgemein-fachärztlichen Teil und 3. dem speziellen EVA-NP Teil. Teilweise bestand das Mißverständnis, dass das Curriculum zum speziellen EVA-NP Teil die gesamte Weiterbildung umfasst. Der Umfang der Unterrichtsstunden ist auch abhängig von der Berufserfahrung der MFA.

Über die allgemeine Struktur informiert der folgende Flyer der Ärztekammer.

Über das spezielle EVA-NP Curriculum informiert dieser Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen